MDR-Film 2018: Russlands Weiten

Auf zu neuen Zielen! Ab Mitte Juli bin ich wieder mit der Kamera für den MDR unterwegs. Thomas Junker unterwegs – Russlands Weiten wird die fünfteilige Reportage heißen und vom 19.-22. und am 24. November 2018 im MDR (jeweils 19.50 – 20.15 Uhr) ausgestrahlt. Murmansk, Uljanovsk,Togliatti, Berlin an der kasachischen Grenze, Omsk, das Altai-Gebirge, der Baikalsee, einige Orte entlang der Baikal-Amur-Magistrale, Nerjungri, Wostotschny, Blagoveschtschensk, De Kastri – dies nur einige der Stationen. Wie immer im Mittelpunkt ist das Alltagsleben der  Menschen, die ich entlang meines Weges antreffenen werde. Dazu noch viele grandiose Landschaftsaufnahmen aus Taiga, Tundra und den südlichen Regionen Sibiriens.