Donnerstag, 22. November – Russlands Weiten Teil 4

Im 4. Teil fahren wir entlang der BAM von Ust-Kut via Magistralnij und Sewerobaikalsk nach Niznejangarsk. Fast alle Orte wurden 1974 und 75 gegründet, als die BAM gebaut wurde. Wie war das damals, wie sieht es heute aus? Weitere Themen sind die in Sibirien berühmte Talaja-Quelle (Wasser ist gut gegen Nierensteine), ein Lokwerk, dazu eines von vielen Holzwerken, sowie Victor samt seinen Flugzeug in der Garage (das noch den Himmel gesehen hat) und natürlich der Baikalsee! Teil 4 am Donnerstag, 22. November 2018, um 19:50 Uhr im MDR.