Alle Beiträge von junkerthomas

Montag, 19. November – Russlands Weiten Teil 1

Lasst uns aufbrechen in Russlands Weiten! Elche in Kostroma, das Ikonenzentrum in Palech, die wunderbare Tanja in Uljanovsk, dazu vor den Toren dieser Stadt das Museum der Luftfahrt. Dann Sveta, eine Youtube-Bloggerin, die man so gar nicht erwartet und Vater Wjastscheslaw, ein grandioser Geistlicher. Diese und noch mehr Geschichten in Teil 1 am Montag, 19. November 2018, um 19:50 Uhr im MDR!! Ich wünsche Euch viel Spaß – Euer Thomas Junker

Die Bilder zum ersten teil sind hier: Montag, 19. November – Russlands Weiten Teil 1 weiterlesen

Russlands Weiten – die Sendedaten & Riverboat & MDR um 4

Es ist soweit. In der kommenden Woche wird mein 5-teiliger Film im MDR ausgestrahlt. Hier die Sendedaten: 19.-22. & 24.11.18, jeweils von 19:50 – 20:15 Uhr. Davor bin ich an diesem Freitag, 16.11.18, um 22:00 Uhr zu Gast auf dem MDR Riverboat sowie am Montag, 19.11.18, in der Sendung MDR um 4. Würde mich sehr freuen, wenn ich Euch mit auf meine Reise durch Russlands Weiten nehmen dürfte! Viel Spaß & herzliche Grüße Euer Thomas Junker

Noch gut eine Woche…

Meine lieben Freunde, der Schnitt neigt sich langsam dem Ende entgegen. Die wieder wunderbar komponierte Musik von Peter Eichstädt ist von meinem kongenialen Schnittmeister Torsten Zürn (mit dem ich seit 2000 alle MDR-Filme vollendet habe) mit meinen Bildern zu vielen interessanten Geschichten verwoben worden. Was mich immer wieder fasziniert, sind all die Begegnungen mit den Menschen. Sie lassen sich nicht nur von mir portraitieren, sondern schenken mir viele wundervolle Stunden. Von Galina und Rudolf, dem alten Rentnerpaar aus Tajura habe ich Euch ja schon erzählt. Bevor Ihr mehr in gut einer Woche im MDR sehen könnt (19.-24. November 2018, immer von 19:50 – 20:15), hier das Lied, welches uns die beiden zum Abschied gesungen haben. Nehmt Euch die 1 Minute 40 Sekunden Zeit. Es lohnt sich. Das verspreche ich Euch. Habt noch eine schöne Woche. Herzliche Grüße, Euer Thomas Junker

Vorab zum Genießen

Der Baikalsee bei Port Baikal – wenn dann noch das Wetter so grandios ist, wie wir es erleben durften… dann ist es perfekt. Hier ist zur Musik von Peter Eichstädt ein kleiner Ausschnitt aus meinem neuen Film. Mehr davon vom 19.-24. November 2018. Im MDR. Immer von 19:50 – 20:15