Autor: junkerthomas

Danke für den Zuschauerrekord!

Ich danke all meinen Zuschauern und Fans für diesen ZUSCHAUERREKORD! 17,3 % durchschnittliche Einschaltquote. Das hatte ich bei einer Erstaustrahlung all meiner Filme erst einmal, 2006 (Jenseits der Wärme). Dieser gigantische Zuspruch ist mir Ehre und Verpflichtung zugleich, auch in den kommenden Jahren interessante, spannende Reportagen vom Alltagsleben der Menschen zu drehen.
In Sachen Gesundheit muss ich mich gedulden. Aber zur 4. Adventswoche dürfte dann alles wieder soweit sein, dass ich voller Kraft vom Geschehen rund um den Biathlon Weltcup in Ruhpolding berichten kann. Und dann gibt es auch wieder neue Zeitzeugeninterviews aus dem Kaunertal und Saalfelden.
Euch nochmals DANK und eine gute Adventszeit – Euer Thomas Junker

Time out – zwangsweise

THOMAS JUNKER UNTERWEGS  – IRGENDWO IM NIRGENDWO DES PAZIFIKS Time out, zwangsweise. Bei RIVERBOAT war noch alles okay. Doch gestern kam Schüttelfrost, kurzzeitiger Zusammenbruch, 40, 7°C Fieber, Arzt. Lieg jetzt im Bett und bin für die nächsten Tage aus dem Verkehr gezogen worden. Am Montag kann ich deshalb nicht bei MDR um 4 als Studiogast sein. Aber mein 5-teiliger Film ist fertig und läuft planmäßig im MDR. 20.-23.& 25.11., jeweils 19.50 – 20.15 Uhr. Grüße an Anja und das Team von MDR um 4. Und all meinen Fans und Freunden wünsche ich viel Spaß mit meinem neuen Film.

Die zweite Woche…

…war das unsere Aussicht:

Wir sind voll im Plan. Heißt, in dieser Woche werden wir die Vertonung, die Angleichung der Audiospuren und die Farbkorrektur vornehmen. Am Freitag, 17.11.2017, werde ich bereits beim MDR Riverboat als Studiogast von den Erlebnissen im Pazifik berichten. Auch bei MDR um 4 am Montag, 20.11.2017, darf ich über die 76 Tage im Pazifik erzählen. Und dann folgt der Fünfteiler: 20.- 23. & 25.11.2017, jeweils 19:50 – 20:15 Uhr. Natürlich im MDR!