Film 2016: Thomas Junker unterwegs – Weltenwandel

Bucht im Spiel der Farben

Wir lagen vor der Insel Fatu Hiva mit der Aranui in der Bucht von Hanavave Der Himmel war stark bewölkt, die Berge nur selten zu sehen. Und es gab zum Teil heftige Winde. Aber die sorgten dafür, dass die Sonne immer wieder ein paar Strahlen auf die üppige Vegetation der Bucht werfen konnte. Ein grandioses Spiel der Farben! (mehr …)

THOMAS JUNKER UNTERWEGS – WELTENWANDEL TEIL 5

Am SAMSTAG (15. Juli) kommt der 5. Teil. Wieder um 19.50 Uhr im MDR natürlich. Afrika im Tiefflug mit wirklich wunderschönen Luftaufnahmen und aufschlussreichen Geschichten über das Alltagsleben. Und auch die Freunde wilder Tiere kommen nicht zu kurz. Und schließlich das große Finale – zusammen mit Steffen Müller über dei Alpen zurück nach Deutschland – so wie vor 20 Jahren mit den Motorrädern.

THOMAS JUNKER UNTERWEGS – WELTENWANDEL TEIL 4

Bevor ich zum Inhalt komme – DANKE an all meine wunderbaren Zuschauer für so eine große Beteiligung. 21,2 % Einschaltquote. Das hilft gewaltig für neue TV-Projekte! Und nun heute der 4. Teil. Lasst uns nach Brasilien reisen, in das gewaltige Amazonas Becken,  die Stadt Manaus sowie weiter nach Südafrika mit Kapstadt, Kunst & Wein sowie dem Start zum Tiefflug über Afrika. Heute um 19.50 Uhr im MDR. Dies ein kleiner Vorgeschmack: https://vimeopro.com/thomasjunker/thomas-junker-unterwegs

THOMAS JUNKER UNTERWEGS – WELTENWANDEL TEIL 3

THOMAS JUNKER UNTERWEGS – WELTENWANDEL Teil 3 – u.a. mit Geschichten aus San Francisco. Welches sind die touristischen Highlights? https://vimeopro.com/thomasjunker/thomas-junker-unterwegs   Wie es sonst in San Francisco aussieht, wie es Urs (Buschpilot am Muncho Lake, Kanada) und den Weinbauern in Kalifornien geht, dazu ein Wiedersehen mit einem 90-jährigen Mann, den wir 1998 auf dem Südpol getroffen haben und anderen feinen Geschichten aus den USA, Kanada und Brasilien sind im dritten Teil, den der MDR heute (12.07.2017) von 19.50 bis 20.15 Uhr ausstrahlt.

THOMAS JUNKER UNTERWEGS – WELTENWANDEL TEIL 2

Was für ein toller Zuspruch für den gestrigen ersten Teil – 18,5 % Einschaltquote. Ich danke meinem Publikum!!! Heute Abend um 19:50 Uhr geht es weiter. Für ein paar Augenblicke verbleiben wir noch in Russland. Eine Geschichte vom handelt vom Omul. Ein Fisch, der nur im Baikal See vorkommt. Wie sie ihn kalt räuchern erfahren wir in der Irkutska Fishka. https://vimeopro.com/thomasjunker/thomas-junker-unterwegs

Weitere Geschichten in Teil 2: Keksfabrik in Chejabinsk, die alte Markthalle in Novosibirsk, Baikal See, die Stadt Irkutsk, Reisen mit der Transsibirischen Eisenbahn, Wladiwostok am Pazifik und die Hoffnungen eines jungen Mannes, Alaska und Traumlandschaft um den Mount McKinley sowie der Schilderwald in Watson Lake, Kanada.

THOMAS JUNKER UNTERWEGS – WELTENWANDEL TEIL 1

THOMAS JUNKER UNTERWEGS – WELTENWANDEL Der MDR ist so frei und zeigt in dieser Woche  (vom 10. – 15. Juli) nochmals meine fünfteilige Reportage. Immer von 19.50 – 20.15 Uhr. Der Trailer zum Film ist hier
Rund 50.000 km: Russland, Alaska, Canada, die USA, Brasilien und Afrika einmal komplett von Kapstadt bis Kairo und schließlich durch die Alpen zurück nach Deutschland. Mit der Transsibirischen Eisenbahn, einem Geländewagen, den Motorrädern, auf kleinen und großen Amazonasbooten und im Kleinflugzeug. Immer auf den Spuren der eigenen Weltumrundung von 1996. Immer auf der Suche nach dem Wandel der Welt seit damals. Ich wünschen Euch viel, viel Spaß!

Urlaub beim Filmemacher – Frühling in Ruhpolding

Wir hatten einen richtig guten Winter! Januar und Februar waren perfekte Langlaufwochen. Und erst am 9.4. wurde die alpine Skisaison auf unserer Steinplatte beendet. Drunten bei uns in Ruhpolding ist inzwischen bereits der Frühling eingezogen.

Urlaub beim Filmemacher? Aber gerne doch! In den kommenden Monate haben wir noch einige Termin frei. Infos über die Ferienwohnung sind hier

Radln, Wandern, Golfen auf dem Platz der Weltmeister und Olympiasieger – alles schon möglich.

Wer Interesse hat, schreibt bitte an:  office@thomasjunker.de

Die Nichtraucher-Wohnung verfügt über einen geräumigen und hellen Wohnraum mit Küche und gemütlicher Sitzecke, Schlafsofa mit richtiger  Matratze (160 cm breit), mit TV (Sky), freies WLan in der ganzen Wohnung, 1 Schlafzimmer mit eigenem TV, Dusche mit WC und anschließendem Garderobenraum. Eine gemütliche Terrasse beim Haus lädt zum Verweilen und für Grillabende ein.  Fahrräder können untergestellt werden.

Zu mieten ab 70 € pro Nacht. Mindestaufenthalt 2 bis 5 Tage (je nach Saison).

 

VOM WELTENWANDEL ZUM BIATHLON

THOMAS JUNKER UNTERWEGS WELTENWANDEL, am Donnerstag, 24.11.16, lief die letzte Folge. Ich möchte DANKE sagen an mein Team und an meine Zuschauer, die mir mit 15,8% eine super Einschaltquote beschert haben. Nun geht es mit BIATHLON in RUHPOLDING weiter. Bis zum Weltcup im Januar 2017 werde ich von den Vorbereitungen berichten. Hier an dieser Stelle und direkt unter: http://ruhpolding-backstage.de/

 

DONNERSTAG, 24.11.2016, Weltenwandel – das Finale

tju2016weltenwandel1432_kleinTHOMAS JUNKER UNTERWEGS – WELTENWANDEL Teil 5 – u.a. mit den wilden Tieren Afrikas. Welche wir in Mfuwe, Sambia, gesehen haben, ist schon einmal vorab hier zu sehen. https://vimeopro.com/thomasjunker/thomas-junker-unterwegs

Alle anderen Begegnungen und grandiose Landschaftsaufnahmen aus der Luft strahlt der MDR am 24.11.2016 von 19.50 bis 20.15 Uhr aus. Mit dabei die Victoria Fälle, Kilimandscharo, Kigali und Ruanda, Leben auf dem Land in Kenia, Traumlodge in Namibia, wundervolle Wüstenlandschaften in Namibia und in Nordafrika, Bewässerungsprojekte in Äthiopien und Sudan. Und dann, das große Finale – mit den Motorrädern durch die Alpen (samt einem letzten Wein in St. Christoph am Arlberg) bis hinauf auf 2750m im Kaunertal.

Hier die Fotos von den Dreharbeiten: (mehr …)