Archiv der Kategorie: Film 2020 Europas einsame Inseln

ISLAND – Glücksmomente

Seit Anfang August sind wir nun schon in Island unterwegs, um Geschichten für meinen neuen Film Europas einsame Inseln zu sammeln. Wir haben auf dieser Insel sehr viele intensive, fast nie oberflächliche Begegnungen gehabt. Allein dies sind für einen Filmemacher wie mich Tage voller Freude. Wenn man dann noch beim Filmen von landschaftlich reizvollen Orten traumhaftes Wetter hat, sind die Glückmomente absolut in der Überzahl.

Island – Eider Enten

Sie werden das Gold der Insel genannt. Die Rede ist von den Daunenfedern der Eider Enten. Ein Kilo ist derzeit 3.800 Euro wert! Dafür allerdings braucht man 50 bis 70 Nester. Wir haben im Osten bei Bakkagerði eine Farm besucht, die in einem völlig abgelegenen Fjord liegt. An die 6000 Nester sind dort und werden von Ragna und Ole und ihren Familien betreut. Bis vor 2 Jahren haben sie die Daunenfedern nur verkauft, jetzt verarbeiten sie diese selbst. Das Resultat sind ganz besondere Kopfkissen und Bettdecken.

Zu den Bildern: Island – Eider Enten weiterlesen

THOMAS JUNKER UNTERWEGS – HOCH IM NORDEN & BIWAK – ÜBER DIE SEIDENSTRASSE INS HIMMELSGEBIRGE

… es gibt in den kommenden zwei Wochen beim MDR einen Doppelschlag. In der ersten Woche (06.-09.&11.Juli, jeweils 19:50 -20:15 Uhr) zeigt der MDR meine Reise vom vergangenen Jahr hoch in den Norden nach Schweden, Norwegen, Spitzbergen und ans Arktische Meer im Norden Kanadas. Dann folgt mein Freund und Kollege Thorsten Kutschke mit seinem fabelhaften Team auf dem Weg über die Seidenstraße ins Himmelgebirge in Zentralasien (13.-16.&18.Juli, jeweils 19:50 -20:15 Uhr). Thorsten und ich wünschen Euch beste Unterhaltung. Seid herzlich gegrüßt – Euer Thomas Junker (.. und ich drehe derweil schon mal den neuen Film „Europas einsame Inseln“)