Archiv der Kategorie: Von dieser Welt

Samstag, 23. November – Hoch im Norden Teil 1

Zum Start fahren wir durch Schweden nach ganz hinauf zur Nordspitze von Norwegen. Wir lernen, wie richtiges Knäckebrot traditionell hergestellt wird. Erfahren viel über das Dalahäst Pferd. Begreifen, warum auch Hunde manchmal Motorrad fahren müssen. In Norwegen besuchen wir die abgelegene Ziegen- und Fischfarm Saeterstad, sind natürlich am Traumziel vieler Menschen, dem Nordkap. Aber verweilen noch viel lieber bei Menschen in Klubbukt und Mehamn. Diese Dörfer sind auch an der Nordküste . Aber Touristen verlieren sich so gut wie nie dorthin. Reinschauen, es lohnt sich! Samstag, 23. November 2019, von 19:50 – 2015 Uhr. Im MDR!

Samstag, 23. November – Hoch im Norden Teil 1 weiterlesen

Rückblick auf die Weltumrundung 1996

Bevor es am kommenden Samstag, 23. November 2019, mit dem ersten Teil von Thomas Junker unterwegs – Hoch im Norden los geht, hier ein kleiner Rückblick auf unsere Weltumrundung im Jahre 1996. Es ist dies der Text, wie er damals in der Zeitschrift Motorrad erschien.

In 99 Tagen um die Welt

Einmal per Motorrad rund um den Globus, und das in der Rekordzeit von 99 Tagen. Zwei MDR-Fernsehjournalisten haben es gewagt und gewonnen.

Rückblick auf die Weltumrundung 1996 weiterlesen

Kyilk Kisouan – Leben im Busch

Wir sind bei den Inuit People. Außerhalb von Inuvik, hoch oben im Nordosten Kanadas. Auf Einladung von Kylik Kisoun sind wir mit ihm über einen der vielen Nebenarme des MacKenzie Rivers zu der Stelle gefahren, die seinem Clan gehört. Hier will er sich und seiner Familie das Leben einrichten. Ein Haus bauen, weitere Zelte. Die ersten 16 Jahre hat der Inuit fern der Heimat seiner Vorfahren gelebt. Dann ist er zurück. Nun will er seinen Frieden im Busch finden und Fremden zeigen, wie wertvoll für ihn dieses Leben ist. Mehr über ihn ab dem 23. November im MDR. Weitere Fotos von Dreharbeiten schon jetzt hier: Kyilk Kisouan – Leben im Busch weiterlesen

Butternudeln in Ruhpolding

Zwischen Norwegen und Kanada haben wir heute ein wunderbares Thema in Ruhpolding drehen dürfen – Butternudeln. Eine sehr traditionelle Speise, die es so fast nur noch in diesem Alpendorf gibt. Wenige wissen noch, wie die Butternudeln zubereitet werden. Burgi Ringsgwandl hat es uns gezeigt. Es war ein sehr feiner Dreh. Die ganze Geschichte ist demnächst hier zu finden: der Ruhpolding Ratsch

Bilder vom Tage sind hier: Butternudeln in Ruhpolding weiterlesen

KAUNERTALER ZEITZEUGENARCHIV

Über 530 einzelne Videos voller Erinnerungen und Geschichten aus der Geschichte des Kaunertales mit seinen drei Gemeinden Kauns, Kaunerberg und Kaunertal sind nun nach über dreijährigen Dreharbeiten frei zugänglich: http://www.kaunertaler-zeitzeugen.at
Auch der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen war vor der Kamera. Ist er doch im Kaunertal aufgewachsen. Reinschauen, es lohnt sich, nicht nur des Bundespräsidenten wegen. Das Archiv bietet ein gutes Stück ALPINES LEBEN – und wird in den kommenden Jahren wachsen.

NAH AM HIMMEL…

… waren wir für ein paar Tage im Pamir und Tienshan Gebirge. Recherche für den MDR-Film 2021. So viel sei jetzt schon gesagt, es wird um das Alltagsleben in großen Höhen gehen. In den genannten Gebirgen, aber auch im Karakorum und im Himalaya.

Es sind Interviews wie diese…

… die das audiovisuelle Zeitzeugenarchiv Kaunertal so interessant machen. Geschichten aus den letzen bis zu 80 Jahren. Authentisch erzählt von denen, die sie erlebt haben. Für mich ein großes Glück, ein solches Projekt ins Leben gerufen und nun durchführen zu dürfen. Hier ist das Interview:

  Das ganze Kaunertaler Zeitzeugenarchiv: https://www.kaunertaler-zeitzeugen.at/  

Und dies ein Betrag  über das audiovisuelle Zeitzeugenarchiv Kaunertal  aus der Tiroler Tageszeitung

Der Südpol vor 20 Jahren & Euch eine gutes neues Jahr

Es war der 21. November vor 20 Jahren, als Steffen Müller und ich das große Glück hatten, auf dem Südpol stehen zu dürfen. 2 Jahrzehnte ist das nun schon her, unfassbar weit weg und doch an manchen Tagen so, als wäre es gerade gewesen…

Mit diesen Bildern von damals möchte ich mich bei Euch für all Eure Unterstützung (nicht nur ) im ausgehenden Jahr bedanken. Kommt gut ins Neue.  Vor allem wünsche ich Euch viel Gesundheit!

Seid herzlich gegrüßt – Euer Thomas Junker