Kurz vor Mitternacht…

… und endlich ist das heute gedrehte Material auf Festplatte und „Backup-Festplatte“ überspielt. Der Schnitt für das zweite Videotagebuch zieht sich noch ein bisschen hin. Aber ich will das noch vor dem Schlaf fertig produziert und an den MDR überspielt haben. Morgen (Samstag) in der Früh steht es dann im Internet  unter
http://www.mdr.de/junkers-tagebuch/verteilseite658.html
Mein Filmkomponist und Seelenverwandter Peter Eichstädt schreibt seit vielen Jahren die Musik zu meinen Filmen.
Kurz vor Mitternacht… weiterlesen

Am Ende eines heißen Drehtages…

image

…ist die Welt in Ordnung.
Ja, es war anstrengend. Die Hitze (in der Sonne gut über 40 Grad) heftig. Aber das gehört dazu. Doch darüber klagen, wenn man einen intensiven, erfüllenden Drehtag in Dubrovnik erlebt hat? Sicherlich nicht. Die Geschichten, die mir die Menschen in ihrer ehrhabenen und ehrwürdigen Stadt erzählt haben, sie sind jeder Mühe wert. Und nun noch dieser sonnige Anblick… Die Welt des Filmemachers ist für den Augenblick sehr in Ordnung!